Probezeiten

Montag
Nachwuchsorchester:
15.00 - 16.00 Uhr

Schülerorchester:
17.15 - 19.30 Uhr

Jugendorchester:
17.15 - 19.30 Uhr

Stammorchester:
20.00 - 22.00 Uhr


Donnerstag
Erwachsenenorchester:
20.00 - 22.00 Uhr

18 08 09 Jubilaeums CD
Ab sofort ist unsere Jubiläums-CD im Rathaus Dietenhofen, an der "Kasse" zu den folgenden Öffnungszeiten erhältlich:
 
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr 
 
Für 13,00€ gibt es hier die Jubiläums-CD inkl. Festschrift!
 
Vielen Dank an die Gemeinde 🙂
23 Aug 2019
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Eröffnung Herbstvolksfest Nürnberg
24 Aug 2019
20:00 Uhr - 01:00 Uhr
Kirchweih Unternbibert
25 Aug 2019
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
Festzug Schützenfest Neuhof
31 Aug 2019
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kirchweihbaum Ebersdorf

eCFKPNJQ

17 Formationen aus Nordbayern und Baden-Württemberg waren am 20. Oktober beim Wertungsspiel des Nordbayerischen Musikbundes in Dietenhofen zu Gast. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb, der in der Schulturnhalle stattfand, vom 1. Europa-Musikzug Markt Dietenhofen im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums. Die Blasorchester traten in verschiedenen Kategorien an und konnten mit einem Pflichtstück und einem Selbstwahlstück ihr Können vor einer Jury unter Beweis stellen. Die vier Wertungsrichter Petra Heidler, Corinna Nollenberger, Franz Haidu und Christian Steinlein bewerteten unter anderem Intonation, Rhythmik, Klangqualität und Interpretation der Stücke und stellten so einen aktuellen Leistungsstand der Orchester fest. Am Ende des Wettbewerbes stand das Nachwuchsorchester des 1. Europa-Musikzuges als Sieger in der Kategorie Grundstufe fest und erhielt einen sehr guten Erfolg. Einen ausgezeichneten Erfolg erzielte das Nachwuchsorchester Volkach (Unterstufe) und wurde, ebenso wie das Jugendblasorchester Volkach (Mittelstufe), das einen sehr guten Erfolg erzielte, Sieger in seiner Kategorie. In der Oberstufe erzielte die Trachtenkapelle Kappel aus dem Schwarzwald den Sieg, punktgleich mit dem Stadt- und Jugendblasorchester Ansbach und der Stadtkapelle Hemau. Und in der Kategorie Höchststufe errang das Sinfonische Blasorchester Pödeldorf den Klassensieg mit ausgezeichnetem Erfolg. Die Musikfreunde Unternbibert traten zum Abschluss des Wettbewerbes in der Kategorie C Traditionelle Blasmusik und erzielten einen sehr guten Erfolg.

EJeE2QDA

OOMEq7zA

Neben den bereits genannten Formationen traten aus Mittelfranken die Stadtkapelle Heilsbronn (Jugendblasorchester und das Symphonische Blasorchester), das Nachwuchsorchester der Stadtjugendkapelle Zirndorf und der Musikverein Markt Allersberg zur Beurteilung an.

Aus Oberfranken kamen die „Senkrechtstarter“ des Jugendblasorchesters Pödeldorf und der Musikverein 1853 Zeyern e.V., aus Unterfranken das Symphonische Blasorchester des Musikvereins Willanzheim und das Symphonische Blasorchester Volkach zur Wertung nach Dietenhofen.

TmCB3gaA

TqX5bobw

Der Bezirksvorsitzende des NBMB, Wolfgang Schniske, bedankte sich in einem Grußwort beim 1. Europa-Musikzug für die Durchführung des Wertungsspieles. Es ist eine tolle Sache, wenn Orchester an Wettbewerben wie diesen teilnehmen und so den Leistungsstand beurteilen lassen. Es wäre schön, wenn noch mehr Vereine daran teilnehmen würden, denn man kann hier Vieles für die Zukunft mitnehmen.

O5WHZo8Q

M.H.

2019 08 Plakat Unternbibert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.